In Erinnerung an Dani und Dennis
Kleine Fotostory F-2007

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Kleine Fotostory Frankreich - 2007

(Goashuld - Diadem)

Hallo liebe Besucher, wir haben hier mal eine kleine Fotostory zusammengestellt aus unserem letzten Frankreich Urlaub an der Cote Azur im Sommer 2007. Ich denke die Bilder sagen viel darüber aus wie Dani war und lebte. Sommer 2010 wollte sie mit Dennis dort hin, es war ihr absoluter Lieblingsplatz auf dieser Erde. Viel Vergnügen.

 

Zwischenstop Frankfurt zum tanken, Dani träumt schon von Sonne und Meer ! Mit dabei Axel, Frauke, Dani, Marco und Birger.

 

Damit die Zeit für 1800 km schneller rum geht : Dani hat die Playstation mit und übt sich bei Singstar, Marco  genießt lieber seinen Mp3 Player.

 

Pause in der Schweiz, der T4 - eben noch Schlafzimmer -  wird zum Frühstücksraum ! 

 

Ist das ein Hörbuch Dani ?   -  Und ? Wie is Marco?  - " Sind wir bald da ?? "

 

Vati, da ein Parkplatz hab Hunger, Pause machen !! 

Ok, hast recht, könnt auch was essen !! Vielleicht ein Würstchen? Oder zwei? Und ein bisschen Salat von Kartoffel, bitte !

 

Ach ist das schön hier? Können wir nicht hier bleiben ?? 

 

Erst mal ein Fußbad dann können wir weiter!  " Ok, muss sowieso noch auf`s Klo !! "

 

Am zweiten Tag abends um 21:00 Uhr Ankunft im Canyon du Verdon, unser erstes Etappenziel, geplant sind 4 Tage, mit Kanufahrt und Rafftingtour durch den 27 km langen und bis 1500 m tiefen  Canyon... Erst mal was essen und ein Bier !! Nä, Birger ! Haben WIR uns doch verdient, oder ?

 

Die morgendliche Dusche zum wach werden und daneben gleich das WC, wie praktisch...! Ist der Schlauch die Klospülung ??? MAMA !! Wo ist das Desinfektionsmittel !!!!!!! 

 

Der erste Tag am Lac de Croix, ein Stausee am Ende des Canyons. Dani !!! Wo ist die Luftpumpe ??!!  "Kommt schon Marco" !

 

Ok, fast fertig , nur noch die Kissen aufpusten. Und das bei 40 Grad im Schatten !!!

 

Endlich im Wasser !!!..... Alle Mann an Bord !!    Birger, vorsicht sonst kenntern wir! 

Ja, genau!  Nach dem bad im See nun das Sonnenbad und zufrieden in der Hitze faulenzen, das haben wir gern, dachte ich und machte mich mit dem Roller aus dem Staub. Wollte nur eine Runde drehen, zur Strasse die ca 500m oberhalb am Hang verlief, um ein paar Bilder zu machen. Daraus wurde eine Canyon Rundfahrt von 3,5 Stunden und kam mit einem Super Sonnenbrand zurück. Aber ich war nicht der einzige, der die Sonne unterschätzt hatte.....

 

Ach! Auch zu lange in der Sonne gelegen? Quark soll da helfen, hab ich mir sagen lassen. 

 

Ach wat Vati, bis morgen bin ich wieder fit. Da wollen wir doch Shoppen gehen.   Na, das sehen wir noch! Ok, wenn ihr shoppen wollt machen wir Jungs eine Rafftingtour. Sowieso nur was für Männer !!

Ja, da stehen wir nun in voller Sicherheits Kluft, man sehen wir blöd aus !!! Aber was sein muss, muss sein ! Der Fotograf war natürlich Dani. Wer fotografiert einen auch sonst wenn man gerade so doof aussieht !! Und lacht sich dann auch noch halb schlapp !! 

Ok, es ging los. Nach 50 m schon die erste Drehung und gleich rückwärts in die Stromschnellen, na das kann ja lustig werden !!! 

 War es dann auch !! Aber hat mächtig Spaß gemacht. Das ganze dauerte 4 Stunden bis zu dem Punkt wo die Profis aussteigen, wer hier weiter fährt, sagte unser Guide, der ist lebensmüde, oder Weltmeister !!

Hier noch ein kleines Video  von der Rafftingtour, da entweder paddeln oder filmen. Beides zusammen ist schlecht, deshalb ein kleines Fremdvideo hier.

Ich hoffe ihr konntet einen kleinen Einblick bekommen was das für ein Spass ist !!! 

Hier mal schnell ein Blick auf unseren Strand wo Dani sich den Sonnenbrand holte. 

 

Und hier ein Blick in den Eingang zum Canyon, wo wir am nächsten Tag unsere Kanutour machen sollten ! Ein absolutes Highlight unserer bisherigen Touren !!

Aber die Mädels wollten lieber am Strand bleiben. Ok ,dann eben wieder reine Männersache !! Selber Schuld !

Aber diese Aussicht !! Grandios !! Na, dann paddeln wir mal da durch !! 

 

 Was für ein Panorama, kann ich wärmstens empfehlen die Gegend ! Ist übrigens nicht vom Hubschrauber gemacht, das Foto.

Hab ich von der Strasse aus gemacht, wie ich mit dem Roller unterwegs war !!

 Hier mal ein kleines Video von der D23 wo ich die Aufnahmen gemacht habe !!   Teil 1

Teil 2

Die Strecke ist ca. 20 km lang und sehr sehenswert !!  Am nächsten Tag starteten wir unsere Kanutour durch den Canyon !!

Ok, es sollte nun los gehen. Eigendlich ist es eine Geschichte für sich, aber hier nur schnell ein paar Bilder, so für zwischen durch. 

 

 Birger alles klar da vorne ??

    "Jo "

und hinten sah auch alles Gut aus !! 

 

Kleine Erfrischung gefällig ?? 

 

Und dann wollte Birger noch ein gekentertes Kanu retten, von Leuten die uns in einer Stromschnelle entgegen kamen !  Und wer rettet Birger .........?????? 

 

Ja, genau in der Zeit wo wir auf Rafftingtour waren wollten die Mädels shoppen gehen. Ok, wir sehns......  " Ich brauch unbedingt `n neues Sommerkleid! " 

 

Vielleicht auch noch eins mehr, ich hab nichts zum anziehen! Mal sehen was wir noch finden !! 

 

Erst mal was trinken, boohhhhrr ist das kalt !!! 

 

So einen Nachmittag lang zu shoppen ist doch anstrengend, vor allem bei der Sonne !!!! Man reiche mir ein nasses Handtuch !!!! 

 

Nachdem wir unsere Kanutour mit einigen Highlights überstanden und auch die Rafftingtour überlebt haben , machten wir uns bereit die letzten 96 km zum Mittelmeer in Angriff zu nehmen. Dani : " Ich fahr die 100 km mit dem Roller, in den Serpentinen bin ich sowieso schneller , wie du mit dem Gespann, Vati   " Na, meint`s das ! Dann mach dich mal fertig, aber fahr vorsichtig, ich fahr dir hinterher !

 

So !? Können wir los ??  Und wer bringt den Müll wech ??? ......      Birger , da liegt noch was !!!       

 ......." Marco.......!!"  " Neee, du"       "OK"

Mama komm nu , wir wollen los ! 

 

Wie bekommt man nun die Trinkflasche zu fassen, die Birger aus dem fahrenden Auto reicht !? 

 

Hallo !! Ist das noch weit ??    Ähm, nö....

 

 Ah, Gott sei Dank, man ist mir warm !!! Bin völlig erledigt !

 

 Dann noch schnell alles aufbauen und was futtern !!

 

 Hmm, Eintopf aus der Dose, hab auch schon was schmackhafteres gegessen !! Aber in der Not.........

 

 Vatti, du bist doch der Beste !!!  Sollen wir nicht heute abend im Restaurant da drüben essen gehen ?? Aber du bezahlst auch !! Vatti !!!

 

 Jaaa !  Hab Papa überredet !!

 

Ich weiß schon wie ich ihn kriege ! 

 

Dani unter ihrer Lieblings Palme auf dem Campingplatz. 

 

 Marco, du bist schön genug gestylt für den Strand, komm nu !

 

Noch schnell die Zähne putzen und dann ab in die Heia !! 

 

 Gute Nacht Mormie, das war ein anstrengender Tag heute !

 

 Der nächste morgen, fit wie Turnschuh, aber bitte noch nicht ansprechen !!

 

Die Damen wollen zum Wochenmarkt  nach St. Aygulf, Schuhe kaufen !! 

 

Fahrt vorsichtig ! Und gebt nicht soviel Geld aus !!!

 

Am Abend noch ein kleiner Ausflug mit dem Roller. Ob im In oder Ausland, Dani fühlte sich auf jeder Strasse wohl.

 

Am nächsten morgen wurde dann erst mal das Mittelmeer von unterhalb der Wasseroberfläche begutachtet. Und wie schaut`s aus ?? 

 

Mensch Marco ! Du sollst doch nicht so schwer tragen !! Nun aber los zum Strand !! 

Es gab auch Tage da war das Meer nicht ganz so ruhig ! 

 

 Aber gerade das machte riesen Spaß in die Wellen zu springen !!

 

Mensch Marco ! Nimmst du 'n Schaumbad ?? 

 

Stell doch einer mal den Wirlpool ab !! 

 

Aber am Abend war alles wieder ruhig auf dem Meer !! Und man konnte die milde Luft genießen ! 

 

Mama, sollen wir morgen nach Saint Tropez bummeln gehen ? Ja , das ist doch eine gute Idee, Dani ! 

 

Gesagt, getan. Turis on Tour ! Hier an der Hafenspitze im Yachthafen von Saint Tropez. 

 

Ein bißchen durch die Innenstadt schlendern, Marco ! Komm nu !! 

 

Vielleicht 'ne neue Sonnenbrille gefällig ?

 

Ja , ja ! Wer die Wahl hat........ Und es gibt so viele Boutiken hier in Saint Tropez ! 

 

Den Abend dann  in der Strandbar mit Live Musik langsam ausklingen lassen !

 

Heute ist relaxen auf der Liege angesagt !  Aber auf die dauer... booah ist mir langweilig, ich geh an Strand !

 

   Vielleicht ein Match am Strand , aber nicht so auspowern bei der Wärme !!

 

 Was hab ich gesagt ! Wieder völlig geschafft !!

 

 Das geht ja gar nicht, nun muss sich erst mal gestylt werden , wollen doch noch ausgehen !!

 

 Guten Abend die Damen !  Darf ich Sie zum Essen einladen ? Vielleicht auf eine Pizza ??

 

 Hmm, ohne Worte !!

 

Es wurde dann doch `ne Pizza am Strand. Es war unser letzter Abend in Les Issambres / Cote Azur . Am nächsten Morgen traten wir die Heimreise an, aber ein Ziel hatten wir noch, was fast auf dem Weg lag. Es sollte noch zum höchsten Berg Europas gehen, dem Mont Blanc !!

 

Mit einer kurzen Übernachtung standen wir am nächsten Morgen am Fuße des Mont Blanc, leider war das Wetter nicht ganz so perfekt aber wir wollten den Aufstieg dennoch wagen !! 

 

 Da sind wir also.....  äh nicht ganz, hier in der Gondel, wir hatten die Steigeisen vergessen !!!

 

Und entschlossen uns dann doch lieber die Seilbahn zu nehmen, war auch nicht ganz so anstrengend. Frauke mit ihrer Höhenangst schickten wir los Proviant in Chamonix zu besorgen, sie war uns sehr dankbar !! 

 

 Das ist die Gipfelstation Aiguille du Midi in 3842 m zu der wir unterwegs waren.

 

 Und was macht man wenn man schon im Schnee ist ?.......... Birger, nehm mal dein Ottifanten Rucksack aus dem Weg !......

 

 Natürlich auch eine saftige Schneeballschlacht !  " Na warte Marco !! "

 

Diese Aussicht spricht für sich.......! 

 

Und hier die Lieblings Aufnahme von Dani und Marco auf einem ganz schmalen Grad in 3850m Höhe !!! 

 

 Äh, ich denke für den Abstieg brauchen wir heute zu lange, nehmen wir wieder die Seilbahn !!!   Geht schneller ......!

Ein Schlusswort :  Es war der schönste Urlaub den wir mit Dani erleben durften !

 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.